Menschen

Kränze winden – Ein Rückblick

Wiesenprinzessinnen2017-min

Bei strahlendem Kaiserwetter machten sich zehn Mädchen auf den Weg in die Schnaiter Wiesen. Auf dem Weg nahmen wir Lavendel und Ringelblumen mit. Weidenzweige dienten uns als Kranzgerüst. Viele blühende Wiesenblumen gab es nicht mehr, aber Klee, Hahnenfuß und Gräser ließen uns nicht im Stich. Für fast jeden Kopf wurde eifrig ein Kranz gewunden.
Die Ferienaktion wird im nächsten Jahr wiederholt – so viel steht fest.

Autor: Elisabeth Hardtke am 9. Jun 2017 13:49, Rubrik: Menschen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben, Trackback-URL

Einen Kommentar schreiben

©2017 Silcher Museum - Silcher-Museum des Schwäbischen Chorverband e. V. Silcherstraße 49, 71384 Weinstadt-Schnait,
Silcher Museum - Telefon: 07151 65230 Fax: 07151 65305, E-Mail: museum@s-chorverband.de, www.silcher-museum.de
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung    -    projekt: bütefisch & einfachpersönlich