Veranstaltungen

Während die Daueraustellung geschlossen ist, startet der Chorverband unter dem Titel silcherLab eine Reihe von Veranstaltungen, Workshops und Diskussionen, mit dem Ziel Menschen für das Museum zu begeistern und gemeinsam das neue Silcher-Museum zu denken und zu entwickeln.

1. Mai 2020, Leipzig: Cantament

Ein Element des silcherLabs ist das Cantament, welches auf dem Chorfest Leipzig am 1. Mai erstmals stattfindet. Dem neuen Leitbild des Deutschen Chorverbands folgend, werden mit der Ausrichtung eines „Cantaments“, dem sängerischen Pendant zu einem Parlament, neue demokratische Formen des Vortragens, Zuhörens und der Vergemeinschaftung von Bedürfnissen der Chöre und regionalen Verbände erprobt und der Stand um das Erbe der Chorbewegung gemeinsam diskutiert. Dabei wollen wir wissen: Sind wir uns unserer Geschichte bewusst? Erachten wir diese als Erbe? Wollen wir dieses Erbe aktiv antreten? Welche Zukunft streben wir an und wie hilft uns unser Erbe bei den zukünftigen Herausforderungen? Es geht also um die aktuelle Identität der Chorbewegung und somit auch der Chöre und ihrer Sänger*innen. Hinkommen und selbst mitgestalten!

©2020 Silcher Museum - Silcher-Museum des Schwäbischen Chorverband e. V. Silcherstraße 49, 71384 Weinstadt-Schnait,
Silcher Museum - Telefon: 07151 65230 Fax: 07151 65305, E-Mail: museum@s-chorverband.de, www.silcher-museum.de
Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung    -    projekt: bütefisch & einfachpersönlich